Erklärung des Kopierverlaufs von TouchCopy

Wie Sie den Kopierverlauf von TouchCopy benutzen

Sobald ein Track erfolgreich kopiert wurde, markiert TouchCopy den Track auf Ihrem iPod als kopiert. Jedes Mal, wenn Sie Ihren iPod mit TouchCopy verbinden, wird TouchCopy die Musik, die zuvor erfolgreich kopiert wurde, erkennen. Auf diese Weise erkennen Sie, welche Tracks bereits kopiert wurden, und welche noch nicht.

Die Tracks werden mit einem grünen Haken markiert green tick der sich entweder unter "kopiert" (Sie haben den Track kopiert), oder unter "iTunes" (der Track befindet sich bereits in iTunes), befindet.

Beachten Sie, dass Sie den Verlauf der kopierten Tracks löschen sollten, falls Sie zuvor mit TouchCopy Ihre iPod-Inhalte auf Ihre Festplatte kopiert haben, und nun Ihre iPod-Inhalte zu iTunes kopieren möchten (oder andersherum), da TouchCopy nicht zwischen dem Kopierverlauf zum PC oder nach iTunes unterscheidet.

Kopieren und ersetzen

Wenn Sie eine Datei mit gleichem Namen überschreiben möchten, setzen Sie einen Haken bei "Vorhandene, gleichnamige Dateien übertragen und ersetzen".

Sie können diese Einstellung jederzeit in den TouchCopy-Optionen verändern.

Kopierverlauf löschen

Falls Sie aus irgendeinem Grund Ihre iPod-Inhalte erneut kopieren müssen und Ihre Auswahl Tracks umfasst, die bereits zuvor kopiert wurden, ermöglicht TouchCopy es Ihnen, bereits kopierte Tracks zu überspringen oder diese erneut zu kopieren.

Sie können den Verlauf erfolgreich kopierter Tracks in TouchCopy löschen, indem Sie auf den "Verlauf löschen"-Button auf der TouchCopy Musik-Werkzeugleiste klicken.