Bat Bing

So stellen Sie Ihre Firewall so ein, dass Droid Trans zugelassen wird

Eine Anleitung zum Einrichten der Windows-Firewall, damit Droid Transfer eine Verbindung zu einem Android-Gerät auf Ihrem Computer herstellen kann

Wenn Sie Transfer Companion (auf Ihrem Android-Telefon) nicht über eine USB-Kabelverbindung oder eine Wi-Fi-Verbindung mit Droid Transfer (auf Ihrem PC) verbinden können, kann dies daran liegen, dass Ihre Windows Defender-Firewall die Ports blockiert, die zum Verbinden Ihres Telefons mit dem PC verwendet werden. Beachten Sie, dass diese Verbindung lokal auf Ihrem Computer ist und Sie diese nach der Verbindung Droid Transfer verwenden können, um Dateien zwischen Ihrem Telefon und Ihrem Computer hin und her zu kopieren.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Firewall-Einstellungen zu überprüfen und entsprechend zu ändern...

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie "App zulassen" ein.
  2. Wählen Sie die Option "App durch die Windows-Firewall zulassen".
    Open Allowed Applications
  3. Das Fenster "Zugelassene Anwendungen" öffnet sich...
    Open Allowed Applications
  4. Klicken Sie auf „Einstellungen ändern“ und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Scrollen Sie in der Liste der Apps nach unten zu "Droid Transfer". Standardmäßig werden nach der Installation von Droid Transfer 4 Elemente zu Ihrer Firewall hinzugefügt. Wenn diese Artikel nicht aufgeführt sind - klicken Sie hier
  6. Aktivieren Sie die Kästchen rechts neben jedem Droid Transfer Item (A, B, C und D) und in den Spalten "Domain" (falls vorhanden), "Private" und "Public". Beachten Sie, dass die Spalte "Domäne" nur vorhanden ist, wenn Ihr Computer Teil einer Arbeits- oder Schuldomäne ist, Kontrollkästchen "Privat" und "Öffentlich" nur für Heimcomputer.
    Open Allowed Applications
  7. Klicken Sie auf "OK", um das Fenster zu schließen und die neuen Einstellungen zu speichern.
  8. Beenden Sie Transfer Companion auf Ihrem Telefon, indem Sie die App in einem beliebigen Task-Manager schließen. (z.B. nach oben wischen)
  9. Starten Sie Transfer Companion auf Ihrem Telefon neu.
  10. Schließen Sie Droid Transfer auf Ihrem PC.
  11. Öffnen Sie Droid Transfer auf Ihrem PC.
  12. Versuchen Sie erneut, eine Verbindung über Wi-Fi oder USB-Kabel herzustellen.


Hinzufügen von Droid Transfer zur Windows-Firewall

Das Installationsprogramm von Droid Transfer sollte sich bei der Installation selbst zur Windows-Firewall hinzufügen. Wenn Droid Transfer jedoch nicht in der Windows-Firewall-Konfiguration vorhanden ist, kann es manuell hinzugefügt werden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie "App durchlassen" ein.
  2. Wählen Sie die Option "App durch die Windows-Firewall zulassen".

    Open Allowed Applications

  3. Das Fenster "Zugelassene Anwendungen" öffnet sich...
    Open Allowed Applications
  4. Klicken Sie auf „Einstellungen ändern“ und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Klicken Sie auf "Weitere App hinzufügen..."
    Open Allowed Applications
    Ein Fenster mit dem Namen "App hinzufügen" wird geöffnet. Klicken Sie auf "Durchsuchen"
    Open Allowed Applications
  6. Suchen Sie die ausführbare Datei von Droid Transfer auf Ihrem PC. Diese befindet sich standardmäßig im Ordner Program Dateien (x86)/Wide Angle Software/Droid Transfer/
    Open Allowed Applications
    Wählen Sie "Droid Transfer" und klicken Sie dann auf OK.
  7. Zurück im Fenster "App hinzufügen", klicken Sie auf "Droid Transfer" und dann auf "Netzwerktypen"
    Open Allowed Applications
  8. Klicken Sie im Fenster „Netzwerktyp auswählen“ auf alle Netzwerktypen (Domain, Privat und Öffentlich) und klicken Sie dann auf OK.
    Open Allowed Applications
  9. Klicken Sie im Fenster "Zugelassene Anwendungen" auf OK, um das Fenster zu schließen und die neuen Einstellungen zu speichern.
  10. Beenden Sie Transfer Companion auf Ihrem Telefon, indem Sie die App in einem beliebigen Task-Manager schließen. (z.B. nach oben wischen)
  11. Starten Sie Transfer Companion auf Ihrem Telefon neu.
  12. Schließen Sie Droid Transfer auf Ihrem PC.
  13. Öffnen Sie Droid Transfer auf Ihrem PC.
  14. Versuchen Sie erneut via Wi-Fi oder USB Kable zu verbinden.